Republikanischer Club - neues Österreich

Donnerstag, 22. März 2012, 19 Uhr, im RC:

#UNIBRENNT IM VISIER DES VERFASSUNGSSCHUTZES.
Vortrag und Diskussion über die Ermittlungsmethoden und den Prozess gegen vier Studierende der #unibrennt-Bewegung.

Sonntag, 18. März 2012, 18 Uhr, im RC:

QUO VADIS, UNGARN?
Podiumsdiskussion mit:
Susan ZIMMERMANN (Univ. Doz., Uni Wien/Central European University) und
István GRAJCZJÁR (Sigismund College, Budapest).

Donnerstag, 15. März 2012, 19 Uhr, im RC:

URLAUB AM FENSTERBRETT
Eine Wiener Grätzl-Rhapsodie von Kurt POLLAK.

Dienstag, 13. März 2012, 19 Uhr, im RC:

ZAHLEN BITTE! Wer trägt die Kosten der Krise?
Mit: Markus MARTERBAUER (Wirtschaftswissenschafter) und Eric FREY (der Standard).

Mittwoch, 7. März 2012, 19 Uhr, im RC:

GARSTIGE LIEDER von Heinz. R. UNGER
Gesungen von Dieter HASPEL (Theaterregisseur) und Hannes HAWLICEK (Texter).

Freitag, 2. März 2012, 19 Uhr, im RC:

LINKER POPULISMUS?
Es diskutieren: Isolde CHARIM (Philosophin, Publizistin), Romy GRASGRUBER (Akteurin der Zivilgesellschaft), Sebastian REINFELDT (Politologe) und Toni STRAKA (Vertreter der Piratenpartei).

Donnerstag, 23. Februar 2012, 19 Uhr, im RC:

FROMME BEGIERDEN von Michael AMON
Macht – Gewalt – Missbrauch
Die Österreichische Gesellschaft für Kulturpolitik und der RC laden ein zur Lesung und Diskussion.

Dienstag, 21. Februar 2012, 19 Uhr, im RC:

NICHTS ALS EINE LANGWEILIGE BLINDSCHLEICHE
von Ruth ASPÖCK.

Donnerstag, 16. Februar 2012, 19 Uhr, im RC:

MILENA JESENSKA: Its a long way – Politische Reportagen 1939 bis 1942.
Frauen lesen Frauen – Erstes Wiener Lesetheater.

Donnerstag, 2. Februar 2012, 18 Uhr, im RC:

CARE Ökonomie – Unterschätztes Potential! – Investitionen in soziale Dienstleistungen zahlen sich aus.
Der BEIGEWUM präsentiert seine aktuelle Kurswechsel Publikation.

Republikanischer Club - Neues Österreich    Kontakt / Impressum   Veranstaltungshinweise abonnieren