Republikanischer Club - neues Österreich

Mittwoch, 7. Juli 2021, 18 Uhr, im RC

 

IM KRISENMODUS:

Ideologie – Kapitalismus – Geschlecht

Mit: Judith GOETZ,

Anna JUNGMAYR

und Florian ZELLER

 

Heftpräsentation der Ausgabe „Im Krisenmodus" (1/2021) der Zeitschrift aep-informationen (http://aep.at), deren Schwerpunkt von der Forschungsgruppe Ideologien und Politiken der Ungleichheit (FIPU) inhaltlich gestaltet wurde (www.fipu.at).

 

Das Heft versammelt verschiedenen Blickwinkel zum Thema „Krise" und fragt danach, wie Ungleichheiten durch Krise(n) hergestellt und verfestigt werden. Neben der permanenten Krisenhaftigkeit des Kapitalismus werden akute Krisen und Reaktionen darauf in den Blick genommen. Im Fokus steht dabei die Wechselwirkungen von Geschlechterverhältnis und Krise.

 

Judith GOETZ, Anna JUNGMAYR und Florian ZELLER skizzieren den Entstehungsprozess und die konzeptuellen Überlegungen zur Ausgabe und werden – ausgehend von ihren Beiträgen – inhaltliche Einblicke in diese geben: Wie nutzt die extreme Rechte akute Krisen für ihre Zwecke? Warum haben Verschwörungsmythen in Krisen Konjunktur? Wie spitzte sich geschlechtsspezifische Ungleichheit während der Corona-Krise zu? Und wie könnte der permanente Krisenmodus durchbrochen werden?

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Republikanischer Club - Neues Österreich    Kontakt / Impressum   Veranstaltungshinweise abonnieren