Republikanischer Club - neues Österreich

Montag, 18. November 2019, 19 Uhr, im RC

 

"AUF DER SUCHE NACH DEM EIGENEN SEIN“

Autobiographische Erzählungen von Schriftstellerinnen aus Nepal

(übersetzt von Johanna Buß und Alaka Atreya Chudal)

Erstes Wiener Lesetheater „Frauen lesen Frauen“

Es lesen: Alaka Altreya CHUDAL, Judith GRUBER-RIZY (Idee und Organisation), Linda KREISS (Einführung und Textauswahl) und Christa NEBENFÜHR.

Bei den ausgewählten Texten geht es um die verschiedensten Erfahrungen und Wahrnehmungen nepalesischer Frauen, die sich allesamt nicht in ihre von der Kultur vorgesehene Rolle fügen wollen, sondern sich beherzt die Möglichkeit zum Schreiben und zur Schriftstellerei erkämpfen. Damit haben sie oft enormen Widerstand in der Familie und der Verwandtschaft zu überwinden und müssen dafür in einigen Fällen auf vieles andere verzichten.

Fotos: © Judith Gruber-Rizy

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Republikanischer Club - Neues Österreich    Kontakt / Impressum   Veranstaltungshinweise abonnieren