Republikanischer Club - neues Österreich

Donnerstag, 14. November 2019, 19 Uhr, im RC


“DAS ERSTE DER LETZTEN ZEHN – Aus einem selbstbestimmten Frauenleben”

Von Anka MAIROSE

Im Rahmen des Festivals “Nächte der PhilosophInnen” liest Anka MAIROSE aus ihrem philosophischen Roman Passagen, welche mit Fokus auf den Festival-Schwerpunkt “Natur und Gesellschaft” Fragen wie Schuld und Schicksal, Erinnern und Vergessen, Geschlechterdifferenz und Liebe thematisieren. In dem daran anschließenden moderierten Gespräch sollen der Aspekt der Zeit und kritische Reflexionen im Mittelpunkt stehen. Von Interesse ist dabei ein Wertevergleich im Kampf um Frauenrechte in den wilden 70er Jahren und dem heutigen Rollback in Frauenfragen.

Nähere Infos siehe: Homepage "Nächte der PhilosophInnen": https://sites.google.com/view/naechte-der-philosophinnen/festival-2019/14-11-2019-lesung-zu-70er-jahren-anka-mairose

Terminübersicht:  https://sites.google.com/view/naechte-der-philosophinnen/festival-2019/terminkalender-2019-chronologisch

Fotos: © Republikanischer Club – Neues Österreich

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Republikanischer Club - Neues Österreich    Kontakt / Impressum   Veranstaltungshinweise abonnieren