Republikanischer Club - neues Österreich

Dienstag, 9. April 2019, 19 Uhr, im RC:


DIE STADT ALS TEXT

Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung

„Die Stadt ist ein Buch. Der Spaziergänger sein Leser“ (Cees Nooteboom). Überall begegnet uns Geschriebenes: Hinweis- und Verbotsschilder, Reklame, Graffitis … manchmal humor- und phantasievollen oder auch aggressiv. Unterschiedliche Interessen ver-einnahmen die urbanen Textfelder und zeigen die Machtverhältnisse. Wem gehört der öffentliche Raum? Wer darf plakatieren? Wer zwingt uns Werbebotschaften, Marken und Logos auf? Nach wem sind die Straßen benannt?

Fünf Autorinnen und Autoren setzen sich literarisch mit diesen Fragen auseinander:

Lucas CEJPEK,

Ilse KILIC,

Margret KREIDL,

Fritz WIDHALM,

Irene WONDRATSCH

Fotos: © Republikanischer Club – Neues Österreich

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Republikanischer Club - Neues Österreich    Kontakt / Impressum   Veranstaltungshinweise abonnieren