Republikanischer Club - neues Österreich

HINWEIS: INTERNATIONALE TAGUNG – DIE ZERSTÖRUNG DER ARBEITERKULTUR DURCH FASCHISMUS UND NATIONALSOZIALISMUS (IN MEMORIAM HERBERT EXENBERGER)

Freitag, 14. November 2014 von 14 Uhr bis ca. 21 Uhr, Samstag, 15. November 2014 von 10 Uhr bis ca. 18 Uhr, in der Volkshochschule Brigittenau, Großer Saal, Raffaelgasse 11-13, 1200 Wien

Vorträge, Diskussionen und ein Konzert mit Ulf BIRBAUMER, Barbara BLAHA, Traude BOLLAUF, Jürgen DOLL, Paul DVOŘAK, Alexander EMANUELY, Margit FRANZ, Vera FREUD, Wolfgang FRITZ, Eva GEBER, Konstantin KAISER, Heinz KIENZL, Primus Heinz KUCHER, Sabine LICHTENBERGER, Andreas MARQUET, Klaus Dieter MULLEY, Yves MÜLLER, Andrea NEUGEBAUER, Marcus G. PATKA, Lisa SINOWATZ, Irene SUCHY, Harald TROCH, Derek (Fritz) WEBER, Christian ZECH und den Wiener Polyphonikern.

Eine Kooperation zwischen der Theodor Kramer Gesellschaft, dem Republikanischen Club – Neues Österreich, den Wiener Vorlesungen, dem VÖGB, der AK, etc. Mehr Infos unter: www.theodorkramer.at/arbeiterkultur

Bitte um Anmeldung bei Alexander Emanuely (emanuely@theodorkramer.at)

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Republikanischer Club - Neues Österreich    Kontakt / Impressum   Veranstaltungshinweise abonnieren