Republikanischer Club - neues Österreich

Montag, 8. November 2021, 19 Uhr, im RC

 

Ererbte Biografien

im Land der Täter:innen

 

Eine Diskussion über die Realitäten der zweiten und dritten Generation nach der Shoah und dem Porajmos.

 

Im Gespräch:

Anna GOLDENBERG (Autorin (Versteckte Jahre: Der Mann, der meinen Großvater rettete) und Journalistin),

Samuel MAGO (Schriftsteller (ua. Glücksmacher – e baxt romani, Bernsteyn und rose), Künstler, Roma-aktivist und Vizepräsident der HÖR (Hochschüler*innenschaft Österreichischer Roma und Romnja)),

Peter SCHWARZ (Geschäftsführer von ESRA (psychosoziales Zentrum für NS-Überlebende, jüdische Migrant:innen und die jüdische Bevölkerung Wiens),

 

Moderation: Sarah KNOLL (Historikerin am Institut für Zeitgeschichte).

 

 

 

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Republikanischer Club - Neues Österreich    Kontakt / Impressum   Veranstaltungshinweise abonnieren