Republikanischer Club - neues Österreich

Freitag, 6. September 2019, 19 – 21 Uhr, im RC:

 

ÖSTERREICH AUF DEM WEG ZU EINEM AUTORITÄREN STAAT?

„KURZ & KICKL. IHR SPIEL MIT MACHT UND ANGST.“ Von Helmut BRANDSTÄTTER (K&S Verlag)

Der Autor und Journalist Helmut BRANDSTÄTTER stellt im Gespräch mit Rubina MÖHRING (Vizepräsidentin Reporters sans Frontières International) sein Buch vor.

„Es begann mit heiligen Schwüren und endete mit düsteren Drohungen“. So fasst der Journalist Helmut BRANDSTÄTTER die 17 Monate der Regierung Kurz zusammen.

Das Buch analysiert u.a., wie die FPÖ einen autoritären Staat aufbauen will. Im Ibiza-Video konnten es alle hören, die FPÖ hat ein Vorbild: Viktor Orban. Und sie wollte Österreich wie Ungarn führen, mit Medien, die Oligarchen gehören und „Zack-Zack-Zack“ schreiben, was die Regierung vorgibt…. Und Kurz will offenbar nach der Nationalratswahl wieder mit der FPÖ regieren ….

Nähere Infos unter: Brandstätter: Kurz & Kickl

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Republikanischer Club - Neues Österreich    Kontakt / Impressum   Veranstaltungshinweise abonnieren