Republikanischer Club - neues Österreich

Montag, 20. November 2017, 19 Uhr, im RC:

 

NACH DER WAHL 

NORMALISIERUNG NACH RECHTS?

In der NR-Wahl 2017 wurde ein massiver Rechtsruck manifest. Österreich steht kurz davor, dass deutschnationale Burschenschafter in die Regierung kommen…

Eine rückblickende Analyse des Wahlkampfs und Ausblick.

Mit: Martina ZANDONELLA
       Alexander POLLAK

Martina ZANDONELLA: SORA, Expertin für politische Kultur und Wahlverhalten, Sozialpsychologin, verantwortlich für Wahltagsbefragungen. Hat jüngst mit Oliver Rathkolb zu „NS-Geschichtsbewusstsein und Autoritarismus“ gearbeitet und arbeitet derzeit zum Thema „Arbeit und Demokratie“.

Alexander POLLAK: Sprachwissenschaftler, er arbeitete während des Doktoratsstudiums am Wittgenstein-Forschungsschwerpunkt von Ruth Wodak "Diskurs, Politik, Identität" mit, seit 2005 Mitarbeiter der Europ. Stelle zur Beobachtung von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit (EUMC) und seit 2008 Agentur der EU für Grundrechte. Seit 2011 Sprecher von SOS Mitmensch.

 

 

Eine Kommentierung der aktuellen politischen Situation in Ö von Rudolf GELBARD:

 

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Republikanischer Club - Neues Österreich    Kontakt / Impressum   Veranstaltungshinweise abonnieren