Republikanischer Club - neues Österreich

Mittwoch, 15. November 2017, 18.30 Uhr, BALLHAUSPLATZ, 1010 Wien:

 

LICHTERKETTE: MINISTERIEN NICHT IN DIE HÄNDE VON RECHTSEXTREMEN!

Es ist kein Schicksal, keine Selbstverständlichkeit und schon gar keine Nichtigkeit, wenn Rechtsextreme Ministerien übernehmen. Daher ruft SOS Mitmensch in Kooperation mit dem Mauthausen Komitee Österreich, der Young Caritas, dem Republikanischen Club – Neues Österreich, der Initiative #aufstehn, den Jüdischen österr. HochschülerInnen (JöH), Volkshilfe und vielen mehr für Mittwoch, den 15. November zur Bildung einer Lichterkette rund um das Regierungsviertel in Wien auf.

Treffpunkt ist pünktlich um 18.30 Uhr der Ballhausplatz vor dem Bundeskanzleramt.

Bitte Fahrrad- oder Blinklichter mitnehmen!

https://www.sosmitmensch.at/lichterkette-ministerien-nicht-in-haende-von-rechtsextremen

 

Presseschau:

http://www.heute.at/politik/news/story/Lichterkette-gegen-FP–im-Regierungsviertel-51260813

http://www.vienna.at/lichterkette-rund-um-regierungsviertel-soll-signal-an-politik-senden/5549568

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Republikanischer Club - Neues Österreich    Kontakt / Impressum   Veranstaltungshinweise abonnieren